Kompetenzen

DSC_3902.JPG

Mit unserem Team aus Spezialisten schaffen wir nachhaltigen Wohnraum

Unsere Kompetenzen sind das Planen und Erstellen von Plusenergiebauten, die Vernetzung von Energietechnik (Solararchitektur, Energiemanagement, Sonnenenergiespeicher, E-Mobilität usw.) und die Verwendung von Naturbaustoffen wie Holz, Lehm und Schafwolle oder Recyclingmaterialien. Je natürlicher die Materialien sind, desto angenehmer ist das Wohnklima – und je weniger Technik eingesetzt wird, umso intelligenter und effizienter ist das Gebäude.

Passivhaus_33.jpg

Klimagerechtes Bauen

Klimagerechtes Bauen bedeutet, enkeltaugliche Wohnbauprojekte zu realisieren. Solche Bauten können während ihrer Nutzungsdauer die gesamte Herstellungs- und Recyclingenergie selbst produzieren. Beim Bauen achten wir also auf die ökologische Qualität (Naturbaustoffe aus der näheren Umgebung) und darauf, dass die Gebäude einen grossen Energieüberschuss ernten und abgeben. Bei unseren Projekten steht nicht die maximale Rendite, sondern der «Wert» für unsere Kinder und Enkel im Vordergrund. Klimagerechtes Bauen ist mit der Haltung verbunden, dass unsere Generation nicht mehr primär für sich allein profitiert, sondern ihre Mittel in eine lebenswerte Zukunft für ihre Kinder investiert.

Plusenergiebauten

Ein Plusenergiehaus bezieht in der jährlichen Bilanz keine externe Energie. Die benötigte Energie für Heizung, Kühlung, Warmwasser und Elektrogeräte wird im bzw. am Haus selbst erzeugt, meist durch Solaranlagen. Nicht berücksichtigt ist die Energie, die zur Erstellung des Hauses benötigt wird. Heute ist es aber möglich, auf und an einem Gebäude so viel Energieüberschuss zu produzieren, der über die Nutzungsdauer eines Gebäudes auch die Herstellungs- und Entsorgungsenergie selbst erzeugt. Plusenergiehäuser hinterlassen dadurch einen minimalen ökologischen Fussabdruck und sind äusserst klimafreundlich.

arento ag_SonnenparkPLUS_Ladestationen.jpg
arento ag_SonnenparkPLUS_Solarbrüstungen@2x.png

Solarachitektur

Wer heute baut, baut solar. Unsere Wohnbauten sind in der Lage, die benötigte Energie selbst zu ernten. Ein intelligentes System setzt die Energie am richtigen Ort, zum richtigen Zeitpunkt in der richtigen Menge ein oder speichert sie für später. Solararchitektur gehört heute einfach dazu.

Naturbaustoffe

Am liebsten arbeiten wir mit Naturbaustoffen. Diese sind klimafreundlich und sorgen für ein gesundes und angenehmes Wohnklima. Bauen mit Holz, Lehm, Schafwolle und weiteren natürlichen Materialien sorgt für einen kleinen CO2-Rucksack und schont die Umwelt.

naturbaustoffe.png
energiespezialist.png

Energiespezialist

Unsere Energieabteilung optimiert bestehende Heiz-, Kühl- und Lüftungssysteme und lässt den Energieverbrauch auf ein Minium sinken. Wir vernetzen alle Haustechniksysteme und analysieren Messdaten wie beispielsweise Temperatur, Luftfeuchte oder den CO2-Gehalt. Damit machen wir jedes noch so komplexe System klimafreundlich. Zudem können wir Aufbauten und Details mit Temperaturfeldberechnungen genau auf ihre bauphysikalischen Eigenschaften berechnen. So optimieren wir unsere Projekte schon während der Planung. Mit der Wärmebildkamera finden wir energetische Leckstellen und erstellen massgeschneiderte Sanierungsvarianten. Um den Solarertrag und die Wirtschaftlichkeit vor dem Bau einer Photovoltaikanlage zu berechnen, erstellen wir 3D-Modelle und simulieren in verschiedenen Varianten die Stromproduktion. So wissen wir, wie sich ein System über die Jahre amortisiert und welchen ökologischen Beitrag es leisten kann.